Printversion

50+Ausflug am 6. August 2013: Glasbläserei Malente

Das Wetter meinte es wieder einmal gut mit der Gruppe 50+ unter der bewährten Leitung von Frau Scheper.... Unser Ziel war die Glasbläserei in Bad Malente. Bei der heißen, aber hoch interessanten Vorführung wurde uns viel erklärt über Hitze und Kälte, erforderliche Temperaturen und Materialien. Eine Vase entstand vor unseren Augen und ein springendes Pferd, das man am liebsten behalten hätte. Es war spannend und lehrreich und trotzdem waren wir sehr froh, dass wir nur eine kurze Zeit in der enormen Hitze ausharren mussten. Danach war Gelegenheit, durch die Ausstellungs- und Verkaufsräume zu bummeln, zu schauen, zu bestaunen, und - wer mochte - zu kaufen. Leider schließt dieser Betrieb zum Oktober aus Altersgründen seine Pforten und gibt deshalb auf fast alle Teile einen Rabatt von 30%! Ein Besuch lohnt sich!

Danach erwartete uns das Gut Friedrichshof in Dodau ( www.naturpark-heuherberge.de ) zum Kaffee. Köstliche Torte und Kaffee satt haben wir sehr genossen in dieser besonders reizvollen Landschaft. Ein wenig früher als gewohnt fuhren wir dann in Richtung Kiel, damit ein erforderlicher Arztbesuch noch möglich wurde. Wohin geht es beim nächsten Mal? fragt Christa Lübke.

[Christa Lübke, Fotos:Doris Scheper] 

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken