Printversion

Jazz-Frühschoppen im Forsthaus Wittland

Am 30. Mai 2010 wurde zum Jazz-Frühschoppen mit der Swinging Brass Band der Ricarda-Huch-Schule in den Biergarten des Forsthauses Wittland eingeladen.

Der Eintritt war frei.

Veranstalter: Forsthaus Wittland 

Fotos: Doris Scheper

Ein Rückblick von  Ines von Schlieffen.  

Jazzfrühschoppen im Forsthaus Wittland. Eine gelungene Premiere - die Gläser swingten im Takt, heitere Mienen verfolgten die Darbietungen und Gelegenheit zum Klönschnack zwischen Hasseldieksdammern und Gästen gab es reichlich. Als "Vorgruppe" spielte die Youngster Brass Band der Ricarda-Huch-Schule vier Lieder aus ihrem Kieler-Woche-Repertoire, bevor die angekündigte Swinging Brass Band jazzig-beswingte Stücke und nach der Pause "Latinos" zum Besten gab. Von Glenn Miller bis Santana war für jeden Besucher ein Lied zum Mitsingen oder Tanzen dabei. Sorgenvolle Blicke gab es bisweilen nur in Richtung Wolkenhimmel, aber vereinzelte Tropfen konnte die Stimmung der der optimistischen Gästeschar nicht trüben. Rund 50 - 60 Zuhörer waren sich nach ausgiebigem Applaus und einer kleinen Zugabe einig: Gerne darf es eine Wiederholung dieses "Kulturprogrammes" geben...!