Printversion

50+ - Ausflug – Fayencen-Museum in Kellinghusen

Am 4. Mai 2009 war es wieder soweit. Die Gruppe 50+ ging auf große Tour. Die Fahrt führte über die Autobahn bis Neumünster, Abfahrt. Dann weiter durch den Naturpark "Aukrug" Richtung Süden. Eine sehr idyllische Landschaft; hügelig, viel Wald gepaart mit Wiesen und Äckern. Unser Ziel war das Fayencen-Museum ( www.kellinghusen.de/freizeit-kultur-und-vereine/museum.html ) in Kellinghusen an der Stör. Was war in Kellinghusen näher, wenn man die Tongruben vor Ort hat, feine Tonwaren herzustellen. Wir konnten uns durch die fachkundige Führung, durch Bilder, Schautafeln und Schaustücke einen guten Eindruck über die gesamte Bandbreite der Herstellung vom schlichten Gebrauchsgegenstand bis zum edlen Schmuckstück verschaffen.

Traditionell ging's anschließend ans Torte-/Kuchenfassen. Es war wieder eine runde Sache und etwas gelernt haben wir - glaube ich- alle.  Danke Doris.

[Jürgen Holz]