Printversion

Feuerwehr-Museum in Birkenmoor

Das Ziel des letzten Ausfluges des "Runden Tisches" unter der bewährten Vorbereitung und Leitung von Frau Scheper führte uns am 06.November 2012 in das Feuerwehr-Museum in Birkenmoor ( www.museen-sh.de/Museum/DE-MUS-482313 )in der Nähe von Osdorf.
Der Besitzer und Sammler Herr Oswald Wohlfahrt wurde für seine Bemühungen vom ehemaligen Ministerpräsident Peter Harry Carstensen ausgezeichnet.
Herr Wohlfahrt schreibt: "Im Jahre 1970 wurde durch den Erwerb eines Alarmhornes, eines Offiziersbeiles, eines Messingstrahlrohres und eines Lederhelmes, den mein Nachbar getragen hatte, die Idee geboren, Feuerwehrrequisiten zu sammeln. 1982 habe ich die Sammlung der Öffentlichkeit zugängig gemacht."
Auf 1800 qm Ausstellungsfläche befinden sich Feuerwehr-Oldtimer, Handdruckspritzen, Motorspritzen, Leitern, sowie eine große Auswahl an verschiedensten Feuerwehrgerätschaften, eine umfassende Helmsammlung, Orden und Ehrenzeichen, Krüge, Plaketten, etc.
Alles ist in einem tadellosen Zustand ! Der Besuch lohnt sich !
Öffnungszeiten: 1.Mai bis 30.September, 9 - 17 Uhr.

Danach waren wir etwas "unterkühlt" und genossen im Lokal "Zur Steilküste" bei Herrn Tams ( www.zur-steilkueste.de ), den viele aus Hasseldieksdamm noch kennen, köstliche Torte, Tee und Kaffee.
Ein erlebnisreicher Tag, danke dafür!

[Christa Lübke]

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken

Fotos: Halina Mankowski