Printversion

Tanz im Waldesruh – encore une fois !! – ein Rückblick

Die festliche Abschlussveranstaltung des Runden Tisches am 4. November 2011 konnte wiederum unter der Kategorie „besonders wertvoll“ verbucht werden. Einen besonderen Beitrag zur aufgelockerten Atmosphäre brachte gleich zu Beginn die Tanzgruppe der Gorch-Fock-Schule. Unter der Leitung der Tanzpädagogin Dr. Julia Thurm zeigten die jungen Tänzer und Tänzerinnen gleich zu Beginn, „dass das Schwere am Tanzen bedeutet, das Schöne des Tanzens so zu zeigen, dass das Schöne des Tanzens nicht schwer aussieht!“ (Uwe Scholz, Choreograph). Mit zwei Tanzeinlagen regte die Tanz-AG, die erst seit September in dieser Formation üben konnte, zum Nachahmen an, und verabschiedete sich schließlich mit einem Lied. An dieser Stelle sei auch den Eltern gedankt, die ihre Kinder brachten und abholten und damit diesen gelungenen Auftritt erst ermöglicht haben! Ein weiteres Highlight an diesem Abend war das Buffet, das ganz nach Art des Hauses Birke „mundfein“ die Gäste mehr als zufrieden stellte. Nicht zu vergessen die „rund um Bedienung“, die ebenfalls sehr zum Wohlbefinden beitrug! Nicht zuletzt trug unser Disc-Jockey, Wolfgang Bentien, dazu bei, dass die Tanzfläche von Anfang bis Ende generationsübergreifend genutzt wurde. Ganz nach dem Motto „Beim Tanzen gibt es keine Fehler, nur Variationen!“(Flavio Alborino, Salsa-Tänzer), waren dann auch der Fantasie keine Grenzen gesetzt (s. Foto: Udo Schultz). Ebenso fantasiereich war die herbstliche Tischdekoration, mit der Doris Scheper aus ihrem Garten zur Verschönerung dieses Abend beisteuern konnte. Überhaupt war es ihr und Ines v. Schlieffen (beide aus dem Org-Team des Runden Tisches) zu verdanken, dass dieser Tanzabend wie 2010 erneut organisiert werden konnte. Beiden sei an dieser Stelle nochmals ein besonderes „Danke schön“ ausgesprochen, auch dafür, dass sie aufgrund der positiven Resonanz an diesem Abend die Veranstaltung 2012 erneut in Angriff nehmen wollen. Es war ein gelungener Abend! Wir freuen uns auf eine Wiederholung 2012 – s’il vous plait, encore une fois !!                                       

 [Constanze Grützner]

Fotos: Udo Schultz, Sigried Schultz-Kokerbeck, Hasseldieksdamm

2.Teil Fotos: Doris Scheper, Hasseldieksdamm