← zurück zu den Veranstaltungen

Tanzfeste

Bisherige Veranstaltungen

↑ 2019

Winterfest 2019 – Was bewegt uns in Hasseldieksdamm ?
Na klar, unser DJ Kersten! Auch im vierten Einsatzjahr zog er die Gäste aus Nah und Fern auf die Tanzfläche – durch die Erfüllung der Musikwunschlisten reichte das bunte Repertoire wieder von den Fantas über Hans Albers bis hin zu Moskau und Ram Jam.

Feinheimischer Küchengenuß des Hotels Birke/Waldesruh konnte die Gäste am kalt/warmen Büffet bestens einstimmen und sorgte für Energie in den Tanzbeinen. Als Anregung zwischen Gesprächen und Musik wurde ein Blumenrätsel mit Fragen nach “blühendem Federvieh” und “wertvollem Unkraut” angeboten: Die Siegerfamilie erhielt einen “kirchenfestlichen Himmelskörper” (einen Weihnachtsstern)!
Wir freuen uns auf das Jubiläumsfest in 2020: 10 Jahre Winterfest in Hasseldieksdamm!

Ines von Schlieffen

Mehr erfahren

Fotos: Udo Schultz

↑ 2018

Tanzfest „numero neun“ mit Mambo „number five“ – Winterfest 2018
Mit Quickstep, Quatschen und einem Quiz wurde am 17.11.18 wieder einmal ein fröhliches Tanzfest im Hotel Birke/Waldesruh gefeiert.

Neue Gesichter und „altbekannte Wiederholungstänzer“ genossen das köstliche Buffet und bevölkerten die Tanzfläche… Unser DJ Kersten brillierte bereits zum dritten Mal mit einem abwechslungsreichen Programm: Für Jedermann/-frau war etwas dabei! Unvergesslich die Heiterkeit beim „Who is Who“ – Kinderfotos zum erwachsenen Gast zuordnen – Erinnerungen und Perspektiven wurden munter ausgetauscht.

Wir freuen uns auf die zehnte Runde in 2019 !

Ines u. Julia

Fotos: Udo Schultz

↑ 2017

Tanzfest „numero acht“ mit Mambo „number five“
Beim Empfang klangen die Gläser, schwirrten die Stimmen und zum späteren Zeitpunkt wurden am Samstag d.11.11.2017 die Tanzbeine geschwungen – die achte Auflage der Hasseldieksdammer Veranstaltung im Hotel Birke/Waldesruh war ein bisschen wie immer und doch ganz anders, aber auf jeden Fall erfüllt mit guter Stimmung. Dem reichhaltigen und leckeren Büffet folgte ein abwechslungsreiches – nach Wünschen der Gäste – gestaltetes Musikprogramm, dass unser DJ Kersten souverän durch den Abend begleitete… Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2018!

Ines von Schlieffen

Fotos: Udo Schultz

↑ 2016

7. Tanzfest des Runden Tisches am 5. November 2016 – „Ziemlich beste Party“
Am Samstag, den 5. November 2016 traf sich eine kleine, fast familiäre Runde zum Winter-Tanzfest im Hotel Birke/Waldesruh.
Nach gewohnt leckerem Buffet gab es ein Novum: Unser „Hasseldieksdammer DJ Kersten“ brachte neben angenehmer Tischmusik bald auch alle Beine in Bewegung. Kein Wunsch blieb offen und zwischen Wiener Walzer und den Rolling Stones war für jeden Gast und jeden Tanzstil etwas dabei. Bis weit nach Mitternacht und mit bester Stimmung wurde gelacht, geschwooft und geklönt!
Vielen Dank an Kersten Prophet für den spontanen Einsatz – die durchweg positiven Stimmen rufen nach einer Wiederholung in 2017.
Wir sind dabei! Ines und Julia

Ines von Schlieffen

Fotos: Udo Schultz

↑ 2015

6. Tanzfest des Runden Tisches am 7. November 2015 – ein Rückblick
Wieder feierten ca. 50 Hasseldieksdammer und Freunde ein Tanzfest im Waldesruh. Nun schon zum sechsten Mal und nach der bewährten Organisation durch Julia Hölzel und Ines von Schlieffen kamen die Gäste bei Musik, Tanz und Buffet in ansprechendem Ambiente und bei erstklassiger Bedienung auf ihre Kosten. Wieder war für jeden Musikgeschmack etwas dabei, so dass dieTanzfläche bis in den neuen Tag hinein stets gut besucht war. Vielen Dank auch an das Team des Hotel Birke und natürlich unseren DJ Wolfram, der wohl keinen Wunsch offen ließ. Es ist schön, ein solches Angebot hier im Stadtteil zu haben und wir freuen uns auf eine Wiederholung.

Johannes Grützner

Fotos: Udo Schultz

↑ 2014

5. Tanzfest des Runden Tisches am 1. November 2014 – ein Rückblick
Mittlerweile zum fünften Male fand das Tanzfest des Runden Tisches Hasseldieksdamm in gewohnt festlicher Umgebung der Gaststätte Waldesruh statt.

Erneut gelang es unter der Vorbereitung von Julia Hölzel und Ines von Schlieffen, diesen Tanzabend auszurichten.

Mehr als fünfzig Gäste, aus dem Stadtteil, aber auch Freunde und Bekannte, stimmten sich mit einem Begrüßungssekt des Hotels Birke auf einen unterhaltsamen Abend ein. Gut gelaunt fortgesetzt wurde dieser Abend nach der offiziellen Begrüßung mit einem reichhaltigen und vielseitigen Buffet, welches kaum Wünsche offen ließ und bei den Gästen viel Lob erntete. Ein Dank an dieser Stelle schon einmal an die Küche des Hauses Birke.

Anschließend lud der DJ, auch diesmal wieder Wolfram Bentien, zur kreativen Mitgestaltung des Musikprogramms ein. Auf diese Weise kam ein buntes Musikprogramm zusammen – von Klassikern, Schlagern, Rock und Pop bis hin zu den aktuellen Chartsongs, so dass wohl alle auch ihre Musik fanden, um das Parkett zu erobern. Bei Sirtaki, Wiener Walzer oder einfach im freien Tanz konnte unter vollen körperlichen Einsatz die aus dem guten Essen gewonnene Energie mit viel Spaß sofort wieder umgesetzt werden.

Selbstverständlich gab der Abend wie immer auch die Möglichkeit, sich auszutauschen, neue Bekanntschaften zu knüpfen und alte zu pflegen. Dieses wurde ebenfalls reichlich genutzt.

Ein schöner Abend, der nach Wiederholung ruft. Und zudem ein entspannter Abend, denn die Frage, wer am Ende des Abends nach Hause fährt oder ob man noch ein Taxi bekommt, stellt sich zumindest für Hasseldieksdammer Gäste bei Veranstaltungen im Stadtteil nicht.

Einen herzlichen Dank daher nochmals an Ines von Schlieffen und Julia Hölzel sowie an Hotel Birke und Team zum Gelingen des Abends.

Johannes Grützner

Mehr erfahren

Fotos: Udo Schultz

↑ 2013

Tanzfest am 8. November 2013 – ein Rückblick
Begonnen als Initiative des Runden Tisches zum Jubiläumsjahr 2010 fand im November – inzwischen zum vierten Mal – das Tanzfest in den Räumen des Lokals Waldesruh statt. Unter der organisatorischen Obhut von Doris Scheper sowie Ines von Schlieffen gelang es, auch diesmal eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle Gäste wohl fühlen konnten. Gleich zu Beginn sorgten wieder zwei Tanzgruppen der Gorch-Fock-Schule unter der Leitung der Tanzpädagogin Frau Dr. Julia Thurm für gute Stimmung und machten Lust auf eigene Bewegung. Auch diesmal geht ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die diesen Auftritt unterstützt haben!

Doch bevor es auf die Tanzfläche ging, galt es erstmal den kulinarischen Teil zu genießen, der durch das reichhaltige und vielseitige Buffet sowie durch die Betreuung der Familie Birke und Team ebenfalls zum Gelingen des Abends beitrug. Anschließend lud der DJ, Herr Wolfgang Bentien, zur kreativen Mitgestaltung des Musikprogramms ein. Auf diese Weise kam von Klassikern wie dem Schneewalzer über Lieder von Torfrock und Songs von Bruce Springsteen bis hin zu den aktuellen Chartsongs eine bunte Mischung zusammen, bei der wohl alle auf ihre „Tanzkosten“ kamen. Doch auch diejenigen, die den Abend lieber zum Gedankenaustausch mit Freunden und Bekannten nutzen wollten, hatten dazu Gelegenheit. Insgesamt gesehen war es wiederum eine für alle Beteiligten schöne Veranstaltung, die gerne auch im kommenden Jahr wiederholt werden kann.

Constanze Grützner

Mehr erfahren

Fotos: Udo Schultz

↑ 2012

Hasseldieksdamm tanzt! – ein Rückblick
Das Fest kann beginnen – nun in der dritten Auflage: Während die Gäste eintreffen und sich begrüßen, scharren 13 Kinder der Gorch-Fock-HipHop-Truppe unter der Leitung von Julia Thurm mit den Füßen und warten auf ihren Einsatz …

Endlich! Die Musik erklingt und die Performance kann starten – ein schwungvoller Auftakt mit akrobatischen Kunststücken erfreuen die Festgemeinde und die mitgereiste Elternschar gleichermaßen. Und wie schon im vergangenen Jahr durften die Kids mit einer Zugabe und kräftigem Applaus aus den Saal an die Bar stürmen.

Im Anschluss an die Begrüßung und die Vorstellung unseres DJ Wolfram Bentien folgten launige Gespräche, leckere Speisen vom abwechslungsreichen Buffet und lockere Tanzeinheiten auf dem Parkett. Das Repertoire reicht vom Wiener Walzer über Disco Fox, Michael Jackson Beat bis zum Kriminaltango. Für jeden Geschmack war etwas dabei und es wurde reichlich getanzt. Gegen 1.00 Uhr in der Nacht fegen die letzten Paare mit NewYork, New York von Frank Sinatra das nette DJ-Team und die freundlichen Servicekräfte der Familie Birke vom Tanzboden…

Versprochen ist versprochen, so sagten es die Organisatorinnen des gelungenen Abends, Doris Scheper und Ines von Schliefen, den Anwesenden zu und wird auch nicht gebrochen: Wir freuen uns daher auf ein Wiedersehen beim Hasseldieksdammer Tanzfest in 2013!

Constanze Grützner

Mehr erfahren

Fotos: Constanze Grützner, Udo Schultz

↑ 2011

Tanz im Waldesruh – encore une fois !! – ein Rückblick
Die festliche Abschlussveranstaltung des Runden Tisches am 4. November 2011 konnte wiederum unter der Kategorie „besonders wertvoll“ verbucht werden. Einen besonderen Beitrag zur aufgelockerten Atmosphäre brachte gleich zu Beginn die Tanzgruppe der Gorch-Fock-Schule.

Unter der Leitung der Tanzpädagogin Dr. Julia Thurm zeigten die jungen Tänzer und Tänzerinnen gleich zu Beginn, „dass das Schwere am Tanzen bedeutet, das Schöne des Tanzens so zu zeigen, dass das Schöne des Tanzens nicht schwer aussieht!“ (Uwe Scholz, Choreograph). Mit zwei Tanzeinlagen regte die Tanz-AG, die erst seit September in dieser Formation üben konnte, zum Nachahmen an, und verabschiedete sich schließlich mit einem Lied. An dieser Stelle sei auch den Eltern gedankt, die ihre Kinder brachten und abholten und damit diesen gelungenen Auftritt erst ermöglicht haben! Ein weiteres Highlight an diesem Abend war das Buffet, das ganz nach Art des Hauses Birke „mundfein“ die Gäste mehr als zufrieden stellte. Nicht zu vergessen die „rund um Bedienung“, die ebenfalls sehr zum Wohlbefinden beitrug! Nicht zuletzt trug unser Disc-Jockey, Wolfgang Bentien, dazu bei, dass die Tanzfläche von Anfang bis Ende generationsübergreifend genutzt wurde. Ganz nach dem Motto „Beim Tanzen gibt es keine Fehler, nur Variationen!“(Flavio Alborino, Salsa-Tänzer), waren dann auch der Fantasie keine Grenzen gesetzt (s. Foto: Udo Schultz). Ebenso fantasiereich war die herbstliche Tischdekoration, mit der Doris Scheper aus ihrem Garten zur Verschönerung dieses Abend beisteuern konnte. Überhaupt war es ihr und Ines v. Schlieffen (beide aus dem Org-Team des Runden Tisches) zu verdanken, dass dieser Tanzabend wie 2010 erneut organisiert werden konnte. Beiden sei an dieser Stelle nochmals ein besonderes „Danke schön“ ausgesprochen, auch dafür, dass sie aufgrund der positiven Resonanz an diesem Abend die Veranstaltung 2012 erneut in Angriff nehmen wollen. Es war ein gelungener Abend! Wir freuen uns auf eine Wiederholung 2012 – s’il vous plait, encore une fois !!

Constanze Grützner

Mehr erfahren

Fotos: Udo Schultz, Sigried Schultz-Kokerbeck